ZBFS-Integrationsamt

Das Integrationsamt unterstützt durch seine Leistungen die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung und die Inklusion im Arbeitsleben. Es ist bei allen Fragen zur Schwerbehinderung und Beruf direkter Partner für Beschäftigte, für Arbeitgeber und für das betriebliche Integrationsteam.

Aufgaben

Das Integrationsamt ist Ihr Ansprechpartner für folgende Aufgaben nach dem Schwerbehindertenrecht Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX):

  • finanzielle Leistungen für Arbeitgeber und schwerbehinderte Beschäftigte,
  • technische Beratung sowie Begleitung durch Integrationsfachdienste,
  • Besonderer Kündigungsschutz für schwerbehinderte Menschen,
  • Schulungen und Informationsmaterial für das betriebliche Integrationsteam,
  • Erhebung und Verwendung der Ausgleichsabgabe.

Genauere Informationen finden Sie auf unseren Seiten für Beschäftigte/Selbständige oder auf den Seiten für Arbeitgeber.
Einen Überblick über unsere Internetseiten liefert Ihnen unsere Inhaltsübersicht zu Behinderung und Beruf.

Kontakt

In Bayern ist das Integrationsamt in das ZBFS eingegliedert. Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen und Anträgen einfach an die für Ihren Regierungsbezirk zuständige Regionalstelle des ZBFS. 

Wir sind Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH).

Zwei Menschen mit Bauhelm und Sicherheitsweste. Einer der Männer sitzt im Rollstuhl
Landesamt
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Kursprogramm 2015 erschienen

Unser neues Kursprogramm für 2015 finden Sie im Bereich Schulungen

Flyer "Das Integrationsamt in Bayern"

Das Integrationsamt in Bayern; Ansprechpartner bei allen Fragen zum Thema Schwerbehinderung und Beruf; Eine Kurzbeschreibung

Download des Flyers