Förderung zur Schaffung eines neuen Ausbildungsplatzes

Leistungsvoraussetzungen: Das ZBFS-Inklusionsamt kann Zuwendungen zu den Investitionskosten für die Schaffung von neuen, bisher nicht vorhandenen Ausbildungsplätzen oder Plätzen zur sonstigen beruflichen Bildung für schwerbehinderte Menschen an Arbeitgeber gewähren.

Leistungsumfang: Förderfähig ist nur, was sinnvoll, zweckmäßig und von den Kosten her angemessen ist. Die Förderung erfolgt regelmäßig als Zuschuss und Darlehen.

Diese Leistung dient der langfristigen Schaffung neuer Ausbildungs- bzw. Arbeitsplätze. Damit sichergestellt ist, dass die neue Stelle langfristig für schwerbehinderte Menschen erhalten bleibt, muss die Förderung regelmäßig durch Bankbürgschaft abgesichert werden.

Hinweis: Maßnahmen, deren Gesamtkosten nicht mindestens 600 Euro betragen, können grundsätzlich nicht gefördert werden.

Fristen: Der Antrag muss vor Beginn der Maßnahme beim ZBFS-Inklusionsamt gestellt und die Genehmigung abgewartet werden. Nach Antragstellung kann ggf. ein Antrag auf vorzeitigen Beginn der Maßnahme gestellt werden.

Erforderliche Unterlagen:

  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular,
  • Kopie des Schwerbehindertenausweises oder Gleichstellungsbescheids der Arbeitsagentur, falls vorhanden,
  • Kostenvoranschläge, Vergleichsangebote sowie
  • Ausbildungsvertrag für die schwerbehinderte Person, die an dem Gerät arbeiten soll.

Rechtsgrundlagen:
§ 15 Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (SchwbAV)

Antragsformular

Förderantrag
 

Kontakt

Oberbayern

Kreise: M
Städte: M (Buchstabe B-C)
Telefon: 089 18966-2538

Städte: M (Buchst. D-F, G-J)
Telefon: 089 18966-2575

Kreise: IN, LL, ND, RO, STA
Städte: M (Buchst. T, U)
Telefon: 089 18966-2562

Kreise: GAP, EI
Städte: M (Buchst. K, L, N, R)
Telefon: 089 18966-2547

Kreise: MÜ
Städte: M (Buchst. O-Q, S)
Telefon: 089 18966-2533

Kreise: EBE
Telefon: 089 18966-2410

Kreise: WM
Telefon: 089 18966-2523

Kreise: AÖ, DAH, ED, FFB, FS
Telefon: 089 18966-2455

Kreise: TÖL, TS
Städte: M (Buchst. V-Z)
Telefon: 089 18966-2470

Kreise: BGL, MB, PAF
Städte: M (Buchst. A, M)
Telefon: 089 18966-2587

Niederbayern

Kreise: DEG, REG, PAN
Telefon: 0871 829-472

Kreise: SR
Städte: SR
Telefon: 0871 829-471

Kreise: LA
Städte: LA
Telefon: 0871 829-490

Kreise: KEH, FRG
Telefon: 0871 829-478

Kreise: DGF, PA
Telefon: 0871 829-474

Städte: PA
Telefon: 0871 829-473

Oberpfalz

E-Mail: Team45.Opf@zbfs.bayern.de
Telefon: 0941 7809-4702
              0941 7809-4705

Oberfranken

Kreise: BT, LIF
Städte: BT
Telefon: 0921 605-2808

Kreise: HO, WUN
Städte: HO
Telefon: 0921 605-2820

Kreise: KC
Telefon: 0921 605-2805 oder -2806

Kreise: BA
Städte: BA
Telefon: 0921 605-2807

Kreise: CO
Städte: CO
Telefon: 0921 605-2815

Kreise: FO, KU
Telefon: 0921 605-2819

Mittelfranken

Buchstaben: A-M
Telefon: 0911 928-2559

Buchstaben: N-Z
Telefon: 0911 928-2535

Unterfranken

Kreise: AB, MIL
Städte: AB
Telefon: 0931 4107-283

Kreise: HAS, KG, SW
Städte: SW
Telefon: 0931 4107-288

Städte: WÜ
Telefon: 0931 4107-284

Kreise: WÜ, Rhön/Grabfeld
Telefon: 0931 4107-287

Kreise: KT, MSP
Telefon: 0931 4107-285

Schwaben

Städte: A (Buchstabe A-L)
Telefon: 0821 5709-3006

Städte: A (Buchstabe M-Z)
Telefon: 0821 5709-3012

Kreise: OA
Städte: KE
Telefon: 0821 5709-3022

Kreise: A, LI, NU
Telefon: 0821 5709-3014

Kreise: DLG, GZ
Telefon: 0821 5709-3008

Kreise: OAL, MN
Städte: KF, MM
Telefon: 0821 5709-3025

Kreise: DON, AIC
Telefon: 0821 5709-3024