Ausbilden

Sie möchten einem schwerbehinderten Menschen eine berufliche Ausbildung ermöglichen?

Wir unterstützen Sie!

Als Arbeitgeber können Sie für die Ausbildung von schwerbehinderten Menschen vom Integrationsamt finanzielle Leistungen in Form von Darlehen, Zuschüssen oder Prämien erhalten.

Bei Erfüllung der jeweiligen Leistungsvoraussetzungen bestehen Förderungsmöglichkeiten durch das Integrationsamt für

betriebliche Investitionen in neue Ausbildungsplätze

... auf denen schwerbehinderte Menschen ausgebildet werden.


Wir fördern die Investitionskosten zur Schaffung von neuen Ausbildungsplätzen in Form von Zuschüssen oder Darlehen.

[weitere Informationen ...]

zusätzliche Ausbildungsverhältnisse mit schwerbehinderten jungen Menschen

Wir fördern einen neuen Ausbildungsplatz für einen schwerbehinderten jungen Menschen mit einer Prämie im Rahmen der "Initiative Inklusion"

Das Bund-Länder-Programm "Initiative Inklusion" will die Beschäftigungssituation schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen verbessern.

Für jeden neu geschaffenen Ausbildungsplatz kann der Arbeitgeber bis zu 10.000 Euro erhalten.

[weitere Informationen ...]

Maßnahmen zur Gestaltung eines behinderungsgerechten Arbeitsumfeldes

Wir fördern die behinderungsgerechte Einrichtung und Unterhaltung von Arbeitsstätten in Form von Zuschüssen oder Darlehen.

[weitere Informationen ...]

Ausbildungsgebühren der Kammern

Wir fördern die Ausbildung von besonders betroffenen schwerbehinderten Jugendlichen oder jungen Erwachsenen mit Zuschüssen für entstandene Ausbildungsgebühren.
z. B. Gebühren bei der Industrie und Handelskammer (IHK) oder bei der Handwerkskammer (HWK).

[weitere Informationen ...]

Ausbildungskosten

Wir fördern die Ausbildung von behinderten Jugendlichen oder jungen Erwachsenen mit Prämien oder Zuschüsse zu den Ausbildungskosten.

[weitere Informationen ...]


Anträge auf Fördermittel sind grundsätzlich vor einer Einstellung oder Investition zu stellen!
Ausnahme: Ausbildungsgebühren und -kosten

Eine Zusammenstellung von allen bundeseinheitlichen Leistungen finden Sie in der ZB info "Leistungen im Überblick".

Sie haben dazu noch Fragen?

Für Auskünfte zur Schaffung einer Ausbildungsstelle für einen schwerbehinderten jungen Menschen steht Ihnen das Integrationsamt bei Ihrer Regionalstelle des ZBFS gerne zur Verfügung. Auf den Informationsseiten zu den einzelnen Förderungen finden Sie die Kontaktdaten der jeweils zuständigen Ansprechpartner.

Literaturtipp:

Bild der Publikation Schwerbehinderte Menschen im BetriebSchwerbehinderte Menschen im Betrieb
Informationen über finanzielle Leistungen bei Ausbildung, Einstellung und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen und über Rechte und Pflichten.


hier als PDF-Datei erhältlich

Ein schwerbehinderter junger Mann arbeitet in einem Betrieb an einer Maschine.
Landesamt
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Achtung! Gesetzesänderungen im SGB IX

Logo SGB IX 2018
Durch das Bundesteilhabegesetz wird das Sozialgesetzbuch, Neuntes Buch (SGB IX) geändert. Ab 2018 verschiebt sich dadurch im großen Umfang die Paragrafenfolge, wodurch die Angaben in älteren Publikationen möglicherweise nicht mehr dem aktuellen Gesetzesstand entsprechen.
Den ab 2018 gültigen Gesetzestext finden Sie in der neuen Publikation Sozialgesetzbuch IX.
Informationen über die gesetzlichen Änderungen finden Sie auf dieser Seite der BIH.