Bayerisches Familiengeld

Das Bayerische Familiengeldgesetz (BayFamGG) ist zum 1. August 2018 in Kraft getreten. Ab dem 1. September 2018 gibt es das neue Bayerische Familiengeld.

Aktuelles

Der Freistaat Bayern gewährt den Eltern für jedes Kind im zweiten und dritten Lebensjahr, d. h. vom 13. bis zum 36. Lebensmonat, 250 Euro pro Monat, ab dem dritten Kind sogar 300 Euro pro Monat. Das Familiengeld erhalten Eltern für ihre Kinder, die ab dem 1. Oktober 2015 geboren sind.
Es ist eine Leistung für alle Familien, unabhängig vom Einkommen oder der Erwerbstätigkeit. Eltern in Bayern können auch Familiengeld erhalten, wenn das Kind eine Krippe besucht oder in der Familie betreut wird.

Der Zahlungstermin richtet sich nach dem Geburtstag des Kindes und erfolgt regelmäßig innerhalb der ersten fünf Arbeitstage des jeweiligen Lebensmonats.
Beispiel:
Geburt des Kindes am 16.08.2017.
Ein Lebensmonat beginnt jeweils an einem 16. des Monats.
Das Familiengeld ist spätestens auf dem Konto:
      Im September am 21.09.2018,
      im Oktober am 23.10.2018,
      im November am 23.11.2018 usw.

Serviceleistungen

Das ZBFS ist vorbereitet!

  • Sie haben Fragen zum Familiengeld? Unter Häufige Fragen finden Sie wichtige Informationen und konkrete Antworten. Die Fragen sind nach Themen sortiert, so dass Sie schnell und unkompliziert die für Sie interessanten Antworten finden.
  • Ergänzend steht ein Servicetelefon unter 0931 32090929 zur Verfügung.
    Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr, am Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
  • Für Änderungen von persönlichen Daten (Adresse, Bankverbindung etc.) steht eine Änderungsmitteilung zur Verfügung.