Antrag

Online

Bayern hat als eines der ersten Bundesländer einen
Online-Antrag für behinderte Menschen eingeführt.

Jetzt beantragen Link zum Online-Antrag

Formular

Antrag auf Feststellung einer Behinderung

Hinweise zur Antragstellung

Hinweise zum Datenschutz

Hinweise und Abrechnungsformular zu selbst beschafften Unterlagen

Hinweis: Das Ausfüllen der Formulare am Bildschirm ist mit dem PDF-Reader des Browsers Edge nur mit Einschränkungen möglich. Wir empfehlen zum Ausfüllen die Verwendung eines vollwertigen PDF-Viewers (z. B. Adobe Reader).

Ablauf

Die Feststellung der Gesundheitsstörungen, des Grades der Behinderung und der Merkzeichen erfolgt auf der Basis der Arztberichte, die mit dem Antrag vorgelegt oder von uns angefordert werden.

Mitwirkung

Sehr hilfreich ist es, wenn Sie sich möglichst

  • viele
  • aktuelle und
  • aussagekräftige

Befunde und Berichte besorgen und bereits dem Antrag beifügen. Dies beschleunigt die Bearbeitung. Die niedergelassenen Ärzte sind gemäß § 630g Bürgerliches Gesetzbuch verpflichtet, ihren Patienten Kopien der ärztlichen Unterlagen herauszugeben; lediglich Kopierkosten sind vom Patienten zu tragen.

Weitere Informationen finden Sie im Wegweiser für Menschen mit Behinderung.

 

Ein behindertes Mädchen spielt mit Malfarben. Die Hände und Finger sind bunt, auch die Nasenspitze. Das Mädchen mit Down-Syndrom lacht in die Kamera.
Landesbehörde
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Viele praktische Tipps für behinderte Menschen finden Sie in unserer Broschüre

Wegweiser „Leichte Sprache“

Die Infos gibt es auch in Leichter Sprache in unserem Heft