Vor Ort in Niederbayern

Aussetzung Publikumsverkehr in unserer Servicestelle

Bitte beachten Sie:
Unsere Servicestelle ist aufgrund der aktuellen Lage ab 16. Dezember bis zunächst 10. Januar 2021 ausschließlich in begründeten Einzelfällen für den Publikumsverkehr zugänglich; in diesen Fällen ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeiten:

Telefonservice
Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Die für Sie passende Rufnummer finden Sie unter " So erreichen Sie uns telefonisch"

Für die Familienleistungen haben wir ein eigenes Servicetelefon eingerichtet. Hier werden Sie zum Elterngeld, zum Bayerischen Familiengeld und zum Bayerischen Krippengeld beraten. Das Servicetelefon-Familienleistungen steht Ihnen sogar von Montag bis Donnerstag zwischen 8 Uhr und 16 Uhr sowie freitags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr zur Verfügung. Sie erreichen es unter der Nummer 0931 32090929.

E-Mail
Die E-Mail-Adresse unserer Regionalstelle finden Sie  auf dieser Seite ganz unten.

Online-Dienste
Auf unserer Website erhalten Sie zu vielen Themen in den Bereichen „Häufige Fragen“ Hilfestellungen. Der Elterngeld-Antrag sowie der Antrag auf Feststellung der Schwerbehinderung können direkt online beantragt werden oder stehen zum Download zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne telefonisch.


So erreichen Sie uns telefonisch

Montag bis Freitag

  • 08:00 bis 12:00 Uhr

Ihre Ansprechpartner

Elterngeld und Elternzeit, Familiengeld, Krippengeld

Wer ist für mich zuständig?

Felder mit * sind Pflichtfelder.

    

Feststellung von Behinderungen, Schwerbehindertenausweis, Merkzeichen etc.

Telefon: 0871 829-111 (Bürgerservice)

nach oben

Arbeitswelt und Behinderung (Inklusionsamt)

Kündigungsschutz:
Telefon: 0871 829-476

Begleitende Hilfen:
Telefon: 0871 829-471

 

nach oben

Opfer-Entschädigung

Telefon: 0871 829-0

Hilfe in einer besonderen Notlage

Wenn Sie sich in einer besonderen Notlage befinden, können Sie sich an unsere Sonderbetreuerinnen wenden:

Telefon: 0871 829-320 oder -336

Sonderbetreuung bedeutet schnelle Hilfe, Beratung und Unterstützung in besonderen Notlagen. Wir helfen Ihnen - auch im Rahmen eines Hausbesuchs - bei der Antragstellung, bei schwierigen Fragen des Verwaltungsverfahrens und vermitteln auch Kontakte zu anderen Institutionen und Behörden.

nach oben

Heil- und Krankenbehandlung

ZBFS Region Niederbayern
Team 55 - HuK
84028 Landshut

Telefon: 0871 829-329 oder -331
Telefax: 0871 829-172

E-Mail: Team55-HuK.Ndb@zbfs.bayern.de

nach oben

Orthopädische Versorgung

Bitte wenden Sie sich an die Orthopädische Versorgungsstelle in Würzburg

ZBFS Region Unterfranken
Team 56 – Orthopädische Versorgung
97025 Würzburg

Telefon: 0931 4107-520

Telefax: 0931 4107-111

E-Mail: team56.ufr@zbfs.bayern.de

nach oben

Kriegsopferfürsorge (Hauptfürsorgestelle)

Wenn Sie in Schwaben wohnen, wenden Sie sich bitte an die Hauptfürsorgestelle in Augsburg:

Telefon: 0821 5709-01 (Vermittlung)

Telefax: 0821 5709-2211

E-Mail: team55.schw@zbfs.bayern.de

Wenn Sie in Niederbayern wohnen, wenden Sie sich bitte an die Hauptfürsorgestelle in Nürnberg:

Telefon: 0911 928-0 (Vermittlung)
 

Blindengeld

Telefon: 0871 829- 317

nach oben

Anerkennung pädagogischer Studienabschlüsse im Ausland

Bitte wenden Sie sich an die Regionalstelle Unterfranken

Telefon: 0931 4107-500

nach oben

Bayerisches Landesjugendamt

Sie finden hier alle Daten zum Bayerischen Landesjugendamt (BLJA) im ZBFS.

        Telefon: 089 1261-04 (Vermittlung)

Sonstige Anfragen oder allgemeine Auskünfte

Telefon: 0871 829-0 (Vermittlung)


In unserem Servicezentrum

Landshut (Servicestelle)

Bild von der Servicestelle Landshut

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuellen Lage ist der Publikumsverkehr in unseren Servicezentren bis auf Weiteres ausgesetzt; in diesen Fällen ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Der persönliche Kontakt ist auf dringende Einzelfälle beschränkt. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Termin für telefonische Beratung online reservieren

Ab Montag, 18. Januar 2021 können Sie sich einen Termin für eine telefonische Beratung in den Bereichen Familienleistungen (Elterngeld, Familiengeld, Krippengeld) und Schwerbehinderung (Feststellungsverfahren, Ausweise) bequem online reservieren. Nutzen Sie hierzu bitte die Online-Terminvergabe.

Für die Familienleistungen hat das ZBFS darüber hinaus ein eigenes Servicetelefon eingerichtet, das Sie auch ohne Termin nutzen können. Hier werden Sie zum Elterngeld, zum Bayerischen Familiengeld und zum Bayerischen Krippengeld beraten. Das Servicetelefon-Familienleistungen steht Ihnen von Montag bis Donnerstag zwischen 8 Uhr und 16 Uhr sowie freitags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr zur Verfügung. Sie erreichen es unter der Nummer 0931 32090929
 

Kontakt per E-Mail

Die E-Mailadressen der für Sie zuständigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie oben auf dieser Seite.

nach oben


Wir kommen in Ihre Nähe

Wir bieten zu unseren Familienleistungen (Elterngeld und Landeserziehungsgeld) in regelmäßigen Abständen Sprechtage in Ihrer Nähe an. Dort können Sie sich persönlich beraten lassen, Anträge stellen und Unterlagen abgeben, ohne die Servicestelle in Landshut aufsuchen zu müssen.

Wir bitten um Verständnis, dass die Sprechtage wegen der Gefahr mit dem Coronavirus bis auf weiteres ausgesetzt sind.

 

Ihre nächsten Sprechtage in

nach oben


Schreiben Sie uns



Anschrift

Zentrum Bayern Familie und Soziales
Region Niederbayern
84026 Landshut

E-Mail

poststelle.ndb@zbfs.bayern.de

Fax

0871 829-188

Bitte beachten:

Möchten Sie der Regionalstelle Niederbayern eine verschlüsselte E-Mail senden oder Dokumente mit qualifizierter elektronischer Signatur übermitteln, so verwenden Sie bitte ausschließlich die E-Mail-Adresse poststelle.ndb@zbfs.bayern.de. Hinweise hierzu finden Sie auf der Seite Datenschutz unter der Überschrift Elektronische Post (E-Mail).

nach oben