Foto für den Schwerbehindertenausweis

Das für den Schwerbehindertenausweis benötigte Foto muss folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Größe 35 x 45 mm im Hochformat
  • Es muss sich um ein aktuelles Foto handeln.
  • Der Hintergrund muss einfarbig und hell sein (keine Möbel, Gebäude o. ä. im Hintergrund).
  • Das Foto darf ausschließlich den schwerbehinderten Menschen zeigen (keine weiteren Personen oder Gegenstände im Bild).
  • Der Kopf muss mittig im Bild und gerade ausgerichtet sein (keine seitliche Profilansicht, keine Ganzkörperfotos).
  • Kopfbedeckungen sind nur aus religiösen Gründen erlaubt.
  • Das Gesicht darf nicht verdeckt sein (Schleier, Maske).
  • Brillen sind erlaubt, nicht aber Sonnenbrillen.
  • Das Foto kann farbig oder in Schwarzweiß sein.

Wenn das Foto in Papierform eingereicht wird, sollte es auf der Rückseite mit Vor- und Nachname und Geburtsdatum des Antragstellers versehen sein. Dies dient der Vermeidung von Verwechslungen.

 

Ein behindertes Mädchen spielt mit Malfarben. Die Hände und Finger sind bunt, auch die Nasenspitze. Das Mädchen mit Down-Syndrom lacht in die Kamera.
Landesbehörde
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Viele praktische Tipps für behinderte Menschen finden Sie in unserer Broschüre

Wegweiser „Leichte Sprache“

Die Infos gibt es auch in Leichter Sprache in unserem Heft