Weiterführende Links


Logo REHADAT
​REHADAT

Umfangreiches Informationsportal zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. www.rehadat.de

 

Nachfolgend finden Sie Informationen zu Teilhabeleistungen der Arbeitsagenturen sowie der Deutschen Rentenversicherung als Rehabilitationsträger. Außerdem erhalten Sie Informationen zu dem Benachteiligungsverbot von behinderten Beschäftigten sowie Arbeitshilfen für gehörlose Menschen.

Bundesagentur für Arbeit

Jobbörse der Arbeitsagentur für Unternehmer  
"Jobbörse": In Deutschlands größtem Online-Stellenportal können Arbeitgeber kostenlos nach Stellen suchen oder Stellen anbieten.
  
  Logo Arbeitsagentur    Gezielte Suche nach schwerbehinderten Bewerbern
  Navigation: "Weitere Angaben zum Bewerber" > 
            "Behinderung: Nur schwerbehinderte... Menschen"

 
Service der Arbeitsagentur

für Menschen mit Behinderung  
ÜBERSICHT: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Förderung zur Teilhabe am Arbeitsleben bei Behinderung

Finanzielle Hilfen der Arbeitsagentur
für Unternehmen mit behinderten Beschäftigten
Eingliederungszuschuss für Unternehmen
Weitere Förderungen (Rehabilitation)
  
Eingliederungszuschuss für besonders betroffene schwerbehinderte Menschen bzw. für Ältere
Sonderregelungen für besonders betroffene Personen     
  
Welche Agentur für Arbeit ist für mich zuständig?
Kontaktdaten Arbeitsagenturen/Jobcenter in Bayern 
    
Unterstützte Beschäftigung (§ 38a SGB IX)  
Forum 2012 - für welche Personengruppen?
         
Berufsinformationen einfach finden
berufenet.arbeitsagentur.de

Deutsche Rentenversicherung

Berufliche Eingliederung der Deutschen Rentenversicherung
Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben    
Ihr schnellster Weg zu den Beratungsstellen

Berufliche Rehabilitation: Ihre neue Chance
Broschüren zur beruflichen Rehabilitation
Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben von A-Z

Altersrente für schwerbehinderte Menschen
Altersgrenzen, Wartezeit, Vertrauensschutz  
Altersrente für schwerbehinderte Menschen

Häufig gestellte Fragen - klare Antworten
Welcher Hinzuverdienst ist rentenschädlich?  
Die häufigsten bzw. größten Rentenirrtümer

Forum: User fragen - Rentenexperten antworten
Forum zur gesetzlichen Rente und Rehabilitation
Expertenforen der Deutschen Rentenversicherung

Hotline der Deutschen Rentenversicherung (DRV)
Servicetelefon

Hotline des Bundessozialministeriums (BMAS)
Bürgertelefon

Gemeinsame Reha-Servicestellen
Die Servicestellen in Ihrer Nähe
www.reha-servicestellen.de

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz sowie Benachteiligungsverbot wegen einer Behinderung

Beratung zu Ihren Fragen
Häufig gestellte Fragen
Beratung bei Diskriminierung
Vereine als Beistand (§ 23 AGG)

Materialien für betroffene Menschen
AGG-Gesetzestext
AGG-Erläuterungen in leichter Sprache

Materialen für Interessenvertretungen
AGG-Leitfaden für Betriebsräte und SBV
Hess. LAG zur Frage nach einer Behinderung

Weiterführende Informationen
Forum: Neuerungen im Sozialrecht durch das AGG
Prof. Dr. Alenfelder zu Diskriminierung durch Mobbing
Kündigung nach schwerem Unfall "menschenverachtend"

Rechtsgrundlagen
§ 164 Abs. 2 Sozialgesetzbuch Neuntes Buch
§ 1ff  Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Links für Gehörlose und Hörbehinderte

Internetportal für gehörlose Menschen   
Barrierefreie Website zur Teilhabe am Arbeitsleben in 
verständlicher und leichter Sprache mit Gebärdenvideos

BEST für Hörgeschädigte
Berufs- sowie studienbegleitende Beratung mit
Forum und umfangreichem Informationsangebot

Der Umgang mit Hörgeschädigten
Ratschläge, Informationen und Hilfestellungen
zum Umgang mit hörbehinderten Menschen

Gebärdensprache
Gebärden-Wörterbuch (Vokabelheft)
DGS-Schnupperkurs (elf Lektionen)

Gebärdensprachdolmetscher
Vermittlung: Gebärdensprachdolmetscher in Bayern
Kontaktliste: Gebärdensprachdolmetscher in Bayern

Infos in leichter Sprache
Wörterbuch für leichte Sprache
Sozialgesetzbuch IX in leichter Sprache

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen

Die gesetzlichen Aufgaben des Integrationsamts werden in den Bundesländern von unterschiedlichen Behörden wahrgenommen, die entweder kommunal oder staatlich organisiert sind. In Bayern übernimmt diese Aufgabe das ZBFS-Inklusionsamt. Die 17 zuständigen Ämter in Deutschland haben sich in einer Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) zusammengeschlossen, um einen einheitlichen und effizienten Aufgabenvollzug sicherzustellen.

Unter www.integrationsaemter.de finden Sie die Webseite der BIH mit Informationen zu den Aufgaben und Leistungen der Integrationsämter, Publikationen und einem Online-Forum

Kurzvideo zu den Aufgaben des Integrationsamtes

BIH-Jahresbericht(e)

Kontaktinformationen und Weblinks zu den Integrationsämtern der Bundesländer


Weitere Informationsportale:

Gesundheitsförderung
Frauengesundheitsportal
Männergesundheitsportal
 

Direkter Zugang zu allen von 30 öffentlichen Arbeitsverwaltungen in Europa veröffentlichten Stellenangeboten unter www.eures.europa.de  Eures-Datenbank:
  Zwei Millionen Stellenangebote in 30 Ländern
  eures.europa.eu
 

Ein Pfleger führt eine alte Damen.
Landesbehörde
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
BIH-Jahresbericht

BIH Jahresbericht 2017/2018 ​In ihrem Jahresbericht 2017/2018 "Arbeit & Inklusion" informiert die BIH über die Arbeit der Integrationsämter sowie über die Entwicklung der Aufgaben zum Schwerbehindertenrecht.
Fakten, Daten und Graphiken

BIH Jahresbericht 2017/2018

Inklusion ist unser Ziel

Inklusionsamt statt Integrationsamt
Die Aufgaben des Integrationsamtes nach dem SGB IX werden in Bayern vom ZBFS-Inklusionsamt wahrgenommen. (Art. 66a AGSG)