Pädagogischer Studienabschluss im Ausland

 

Staatliche Anerkennung

Sie haben in Bayern einen Rechtsanspruch auf eine individuelle Bewertung, ob Sie aufgrund Ihres ausländischen Studienabschlusses eine der folgenden Berufsbezeichnungen führen dürfen:

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin

Staatlich anerkannter Sozialpädagoge 

Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin

Staatlich anerkannter Kindheitspädagoge

 

Voraussetzungen

  1. Sie haben im Ausland einen Hochschulabschluss im Bereich Sozialpädagogik oder Kindheitspädagogik erworben.
  2. Im Ausbildungsstaat sind Sie zur Ausübung des entsprechenden Berufes im Bereich der Sozialpädagogik oder Kindheitspädagogik berechtigt.
  3. Hinsichtlich vermittelter Fähigkeiten und Kenntnisse bestehen zwischen Ihrem im Ausland abgeschlossenen Studium und dem entsprechenden Studiengang an einer Hochschule im Freistaat Bayern keine wesentlichen Unterschiede.
  4. Für die Bereiche Sozialpädagogik und Kindheitspädagogik gelten jeweils noch Besonderheiten.

Verfahren

Nach Eingang des Antrags und Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie einen Bescheid, ob Ihnen die Befugnis zum Führen der Berufsbezeichnung erteilt werden kann.

Liegen wesentliche Unterschiede vor, wird dargelegt, durch welche Anpassungsmaßnahmen diese ausgeglichen werden können. Die vorhandenen Berufsqualifikationen werden positiv dargestellt.

Für das Verfahren ist eine Gebühr zu zahlen. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach dem zeitlichen Aufwand und beträgt derzeit zwischen 360,00 bis 1.080,00 Euro.
 

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und zum Ablauf der Prüfung finden Sie in unseren Merkblättern:

Merkblatt Sozialpädagogen

Merkblatt Kindheitspädagogen

Merkblatt Verfahren 

Beratung

Wir beraten Sie gerne und empfehlen Ihnen, schon vor Antragstellung mit uns Kontakt aufzunehmen.



Anschrift

Zentrum Bayern Familie und Soziales – Region Unterfranken
Anerkennungsstelle für Sozial- und Kindheitspädagogen
Georg-Eydel-Straße 13, 97082 Würzburg
Telefon 0931 4107-500
Telefax 0931 4107-111
E-Mail: sozkipaedg@zbfs.bayern.de

nach oben


Eine junge Familie genießt die Natur. Mutter und Vater sind bei einem Spaziergang mit ihren beiden kleinen Kindern.
Landesamt
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Andere Abschlüsse

Eine Anerkennungsberatung in Bayern erfolgt unter anderem durch MigraNet

Andere Abschlüsse

Informationen zur Anerkennung von Abschlüssen anderer Studienrichtungen oder Abschlüssen, die nicht durch ein Hochschulstudium erworben wurden, finden Sie im Online-Portal Anerkennung in Deutschland