Sozialer Wohnungsbau

Wohnungsbauförderung

ist vom Einkommen abhängig. Vom Jahreseinkommen wird ein Freibetrag von 4.000 Euro abgezogen für jeden Haushaltsangehörigen, der einen Grad der Behinderung von 50 und mehr hat.

 

Darlehen

Bis zu 10.000 Euro können behinderte Menschen als leistungsfreies Darlehen erhalten zur Förderung der Anpassung von Miet- und Eigenwohnraum an die Belange von Menschen mit Behinderung.

Für beide Förderungen sind die Landratsämter und kreisfreien Städte zuständig.

Ein behindertes Mädchen spielt mit Malfarben. Die Hände und Finger sind bunt, auch die Nasenspitze. Das Mädchen mit Down-Syndrom lacht in die Kamera.
Landesamt
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Viele praktische Tipps für behinderte Menschen finden Sie in unserer Broschüre

Wegweiser „Leichte Sprache“

Die Infos gibt es auch in Leichter Sprache in unserem Heft