Korruptionsprävention

Die Bekämpfung der Korruption ist eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe. Sie ist notwendig um Schaden von den Bürgern abzuwenden und das Vertrauen in den Staat zu erhalten.

Die Grundlage für uns als Behörde ist dabei die Richtlinie zur Verhütung und Bekämpfung von Korruption in der öffentlichen Verwaltung.

Ihre Ansprechpartner

Das ZBFS hat eine Beauftragte für Korruptionsprävention und einen Stellvertreter bestellt. Beide arbeiten in dieser Funktion weisungsfrei und sind direkt dem Präsidenten des ZBFS unterstellt.

SIe sind Ihre direkten Ansprechpartner, wenn Sie sich zum Beispiel in einem Ausschreibungsverfahren unsachlich benachteiligt fühlen.

Kontakt

Ansprechpartnerin für Korruptionsprävention
Hegelstraße 2
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 605-3624
E-Mail: korruptionspraevention@zbfs.bayern.de
 

Ansprechpartner für Korruptionsprävention - Stellvertreter
Richelstraße 17
80634 München
Telefon: 089 18966-2427
E-Mail: korruptionspraevention@zbfs.bayern.de

Zusätzlich prüft die Innenrevision beim ZBFS Tätigkeitsfelder mit besonderer Korruptionsgefährdung und berät die Verantwortlichen hinsichtlich präventiver Maßnahmen.